Physiotherapie in Berlin Friedrichshagen / Köpenick

Schmerzen lindern, Operationen vermeiden, Muskeln stärken

Physiotherapie, Manuelle Therapie
und Medizinische Trainingstherapie

Fürstenwalder Damm 492
12587 Berlin-Friedrichshagen

Tel. 030 863 2203 93
physio@team4med.care

Physiotherapie, Manuelle Therapie
und Medizinische Trainingstherapie

Termin vereinbaren

Anrufen

Sie suchen nach einer Behandlung gegen akute und chronische Beschwerden und eine nachhaltige Prävention gegen Wiederkehr in der Zukunft?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Trainingstherapie und körperliche Aktivität! Dieses sind die Schlüsselelemente in der Behandlung und Prävention chronischer Erkrankungen.

Sie wollen sich darauf verlassen, dass Sie eine bestmögliche Befundung, Behandlung und Prävention bekommen und keine Behandlung "von der Stange", sondern eine individuell auf Ihre Belange ausgelegte Betreuung. Die Komplexität des Menschen lässt in der Regel keine einfachen Lösungen zu. Er bedarf daher eines differenzierten Befundes und eines ganzheitlichen Behandlungsansatzes.

Sie erhalten bei uns eine individuelle, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Therapie.

Ausgewählte Leistungen

Aktive Physiotherapie

Ziel der Krankengymnastik ist es, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu verbessern.

Dazu stehen unterschiedliche Behandlungsformen zur Verfügung:

  • Förderung der Beweglichkeit durch aktive und funktionelle Übungen
  • Vermeidung von Versteifungen und Schmerzen durch passive Mobilisation
  • Stärkung von geschwächten Muskeln durch kräftigende Übungen zur Haltungs- und Koordinationsverbesserung
  • Entspannungsübungen für verspannte Muskeln zur Wiederherstellung optimaler muskulärer Voraussetzungen

Das Ziel dieser Therapieform ist die Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination und wird zur Prävention und Rehabilitation genutzt. KGG ist eine aktive Behandlungsform , bei der medizinische Trainingsgeräte eingesetzt werden. Je nach Ihrem Krankheitsbild darstellen wir für Sie einen individuellen Behandlungsplan.

Ziel ist die Behandlung einer Schädigung des Zentralnervensystems (ZNS) – also einer neurologischen Erkrankung oder Störung. Sie darf nur von eigens dafür zertifizierten Therapeuten angewendet werden. Im Bobath-Konzept gibt es keine standardisierten Übungen, sondern individuelle und alltagsbezogene therapeutische Aktivitäten, die den Patienten in seinem Tagesablauf begleiten.

Ziel der MT ist die Wiederherstellung des Zusammenspieles zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven bei Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Grundlage der Manuellen Therapie sind spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken, bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden. Zum einen werden blockierte oder eingeschränkte Gelenke mithilfe sanfter Techniken mobilisiert, zum anderen können durch individuelle Übungen instabile Gelenke stabilisiert werden.

Ziel der Behandlung ist es, die reduzierte Pumpfunktion des Gefäßsystems zu unterstützen. In erster Linie dient die manuelle Lymphdrainage der Entstauung von Schwellungen an Armen oder Beinen. Die Therapeuten verwenden dabei spezielle Handgriffe, bei denen die angestaute Flüssigkeit in Richtung der zuständigen Lymphknotenstation abtransportiert wird.

Das Ziel dieser „Mini-Reha“ ist der Heilungsprozess komplexer Schädigungsbilder mit Maßnahmen der aktiven Bewegungstherapie (z.B. KG, MT) und therapiebegleitende Maßnahmen (z.B. Wärme-, Elektrotherapie). Wenn nicht genauer vom Arzt verordnet, wirdindeividuell festgelegt, welche Maßnahmen in der Physiotherapie zum Einsatz kommen, bei einer Therapiezeit von einer Stunde.

Passive therapiebegleitende Behandlung

Das Wirkungsprinzip der Elektrotherapie beruht auf der stimulierenden Wirkung elektrischen Stroms zur Lockerung der Muskulatur, Anregung der Durchblutung und Linderung von Schmerzen. Während der Anwendung fließen minimale Ströme durch den Körper oder Körperteile. Die Spannungen werden über Elektroden zugeführt, die mit der Hautoberfläche leitend verbunden sind.

Ziel ist die Behandlung von Schmerzen und zur Unterstützung der Selbstheilung bei verschiedenen Erkrankungen des Bewegungsapparats. Die Schallwellen gehen durch die Haut und erzeugen Wärme und Vibrationen im Gewebe.

Wärme oder Kälte wird genutzt, um eine durchblutungsfördernde und schmerzlindernde Wirkung bei Ihnen zu erzielen. Die Wärmetherapie wird häufig als unterstützende Maßnahme eingesetzt, weil sie die Durchblutung fördert und entspannend auf die Muskulatur und das Gewebe einwirkt. Verfahren der Wärmetherapie sind zum Beispiel Wärmepackungen, die aus Moor oder Fango bestehen. Die Kältetherapie, zum Beispiel mit Kühlpacks, wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend und verbessert die Durchblutung. Die Wirkung der Kältetherapie ist je nach Temperatur unterschiedlich.

Ziel ist die Behandlung von Problematiken rund um den Kiefer, das Kiefergelenk und die Kiefermuskulatur. Wenn die Ursache für die Störung vor allem in muskulären Verspannungen und Blockaden zu finden sind die Symptome durch manuelles Einwirken des Therapeuten auf das Kiefergelenk bzw. die Kiefergelenkmuskulatur. gut zu therapieren.

1) Ein Behandlungserfolg kann nicht garantiert werden. Er hängt wesentlich von der Einstellung und Mitarbeit des Patienten ab.

Wer wir sind

Wir sind Spezialisten im Bereich der Behandlung von Beschwerden / Erkrankungen im chirurgischen und orthopädischen Bereich. Diese Fokussierung und Konzentration auf unsere Stärken können Sie in der Behandlung unmittelbar erleben. Wir nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, um auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand zu sein. Wir verfügen über eine Fachgebiet übergreifende Qualifizierung.

Zusammen mit einem individuellen Behandlungskonzept und einer individuellen Therapie können wir gemeinsam Ihre Behandlungs- und Therapieziele erreichen: nachhaltige Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit und Verbesserung der Lebensqualität. Dieses erfordert Ihre Unterstützung und Mitwirkung bei der Behandlung; eine Garantie für den Therapieerfolg gibt es nicht. Deswegen setzen wir auf eigenverantwortliche Patienten! Unser klares Leitmotiv: “Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.”

Das können Sie als PatientIn bei uns erwarten

Sie erwarten eine klare und verständliche Kommunikation, die Sie abholt und mitnimmt. Sie müssen kein "Fachchinesisch" der Therapeuten kennen.

Verständliche Beratung

Natürlich ist unser Ansinnen, Ihnen minimale Wartezeiten zu ermöglichen! Wir arbeiten deswegen mit einer ausreichenden Zeittaktung, die es den Patienten ohne Druck ermöglicht sich zu ent- bzw. bekleiden.

Kurze Wartezeiten

Unser Behandlungsanspruch spiegelt sich auch in der Praxis wieder. Wir setzen für Sie in der Befundung und Therapie moderne und hochwertige Behandlungsgeräte, Liegen und Produkte wie Massagelotion und Öle ein. Wir legen viel Wert auf funktionelles Training aber natürlich auch Muskelaufbau. Unsere modernen und zertifizierten Sportgeräte unterstützen Sie dabei.

Moderne Ausstattung

Vertrauen Sie auf unsere persönliche Betreuung während der gesamten Therapie, von der Terminvereinbarung bis zur letzten Behandlung. Bitte haben Sie Verständnis, dass es manchmal Zeit bis zum nächsten Termin dauert. Es ist keine böse Absicht.

Persönliche Betreuung

Neben der Behandlung von akuten/ chronischen Beschwerden sind für Sie Prävention und Gesundheitsförderung wichtige Bausteine, da Erkrankungen im Bewegungssystem die meisten Menschen früher oder später treffen. Prävention und Gesundheitsförderung ist in jedem Alter relevant.

Präventives Arbeiten

Großzügige und helle Wartebereiche und Behandlungsräume lassen Sie fast vergessen beim Therapeuten zu sein. Genießen Sie unser gutes eigenes Tafelwasser. Wir verzichten dabei, wo immer möglich, auf den Einsatz von Plastik.

Entspannte Atmosphäre

Impressionen aus unseren Räumlichkeiten

Behandlungsraum
Elektrotherapie / Ultraschall
Elektrotherapie / Vakuumtherapie
Manuelle Therapie
Medizinische Trainingstherapie
Pixformance
Krankengymnastik

Termin vereinbaren

Team4med Physiotherapie GmbH
Physiotherapie, Manuelle Therapie,
Medizinische Trainingstherapie 

Telefon: 030 - 863 2203 93
Telefax: 030 - 863 2203 95
Mail: physio@team4med.care
Web: www.team4med.care

Persönliche Terminvereinbarung

030-863 2203 93

Öffnungszeiten

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:

7 - 20 Uhr
7 - 20 Uhr
7 - 20 Uhr
7 - 20 Uhr
7 - 13 Uhr

x

So finden Sie zu uns

Fürstenwalder Damm 492
12587 Berlin-Friedrichshagen

Verbindung aus Köpenick, Schöneiche, Rahnsdorf:
Nur 100m von der S-Bahn-Station Berlin-Friedrichshagen
S-Bahn Linie 3 / S Friedrichshagen
Tram Linie 60, 61 / S Friedrichshagen

So finden Sie zu uns

Fürstenwalder Damm 492
12587 Berlin-Friedrichshagen

Anbindung:
Nur 100m von der S-Bahn-Station Berlin-Friedrichshagen
S-Bahn Linie 3 / S Friedrichshagen
Tram Linie 60, 61 / S Friedrichshagen